CaloNew - Thomas Weber - Photographie

Sprache:
deutsch english español arabisch sefardi


Kalotypiefilme

Kalotypiefilme sind Fotopapiere, die Negative erzeugen. Grundsätzlich kann hierfür jedes Fotopapier verwendet werden, auch Colorpapiere.

Die Firma b+g Banse und Grohmann GmbH, Marke "wephota", verfügt in ihrem breiten Angebot über ein spezielles Kalotypie-Programm. Die wephota schneidet jedes Format bis zu einer Breite von 104 cm zu. Format bei Bestellung angeben, so lassen sich auch Kameras auch aus der Anfangszeit der Fotografie reaktivieren. Das Angebot umfaßt folgende festgradierte SW-Papiere:

NT9: 120-er Konfektion für Mittelformat (4,5 x 6, 6 x 6 bis 6 x 9 cm Aufnahmeformat). Empfindlichkeit ISO 6/9º.

NT9: Für Großformat (ab 9 x 12 cm) empfehlen sich PE-Papiere. Empfindlichkeit ISO 6/9º.

HS200: Spezial-PE-Papiere mit einer Empfindlichkeit von ISO 100/21º. Die Sensibilisierung entspricht den Filmen der 20-er Jahre.


Bestellungen richten Sie bitte direkt an die Firma b+g Banse und Grohmann GmbH:

www.wephota.de oder Hr. Grohmann, e-mail: d.grohmann@banse-grohmann.de


© Thomas Weber 2010 - 2017