CaloNew - Thomas Weber - Photographie

Sprache:
deutsch english espa´┐Żol arabisch sefardi


Der Begriff Carmen

Ein Carmen ist ein Haus mit Garten im Albaycin, der muslimischen Altstadt von Granada. In diesem Stadtteil, der die letzte muslimische Herrschaft auf spanischem Boden repräsentiert, wird ein solches Anwesen Carmen genannt, üblicherweise sonst in Spanien Cortijo. Der Begriff Carmen hat seinen Ursprung im arabischen "carma", welches Weinrebe bedeutet. Üblicherweise wächst in den Carmenes Granadas Wein zur Zierde.

Im Allgemeinen ist Carmen als weiblicher Vorname bekannt.

Hierzu gibt es eine Fülle von ethymologischen Erklärumgen. Dagegen bevorzuge ich eine mehr charmante Version: Wenn eine attraktive junge Dame ihren Carmen verließ, wurde sie mit Carmen angesprochen. Könnte es sein, daß dieser Vorname mit der die Fantasie beflügelnde Erscheinung einer Frau, grazil wie eine Weinrebe und duftend süß wie Wein, in Zusammenhang zu bringen ist ...

Links zum Thema Carmen:
http://etimologias.dechile.net/?Carmen
http://hispanic-culture-online.com
www.babynology.com

© Thomas Weber 2010 - 2024